a nederlandsespanoldeutschenglishfrancais italiano

Appartments Ferienwohnungen I Faraglioni Liparischen Inseln
Lipari - Vulkano - Äolischen Inseln
- mobil: +39 339 4447646 - E-Mail: info@ifaraglioni.it
Villas, Studio, Ferienhäuser aufs Meer in Lipari und Vulcano - Aeolischen Inseln unesco
Unsere Ferienwohnungen für Sie! Wir freuen uns über Ihre Anfrage . . .

Auskuenfte und Reservierungen

Home  - Vorstellung der liparischen Inseln- Lipari  - Wandern auf Lipari  - Fotos unserer Wohnungen auf Lipari - Erreichen die Aeolischen Inseln Vulcano -  Fotos unserer Wohnungen auf Vulcano - Wandern auf Vulcano - Salina - Wandern auf Salina - Stromboli  - Bestaigung Strombolis - Panarea - Filicudi und Alicudi

Vorstellung Der Liparischen Inseln

Die Äolischen oder Liparischen Inseln (Isole Eolie) genannt, bestehen aus 7 kleinen Inseln die der Provinz von Messina angehören. Diese Inseln an der Nordküste Siziliens, zwischen Sizilien und der Küste Kalabriens, sind mit ihrer wildromantischen, vulkanisch geprägten Landschaft, den herrlichen Küsten, und dem klaren Meer ein äußerst reizvolles Reiseziel für Touristen aus der ganzen Welt. 

Aeolische inseln:

(Text aus Wikipedia)

Die Liparischen Inseln oder auch Äolischen Inseln (italienisch Isole Eolie) sind eine Inselgruppe im Tyrrhenischen Meer nördlich von Sizilien. Zur Inselgruppe zählen sieben bewohnte Inseln, die politisch zur Provinz Messina der italienischen Region Sizilien gehören.

Die Inseln sind vulkanischen Ursprungs und wurden 1997 von der UNESCO zum Weltnaturerbe

Auf den Inseln gibt es wenige geschützte Häfen (Stand 12.2007). Die Liparischen Inseln liegen zwischen 30 km und 80 km vor der Nordküste Siziliens im Tyrrhenischen Meer. Der sizilianischen Küste am nächsten ist Vulcano. Nördlich folgen Lipari und Salina, westlich davon Filicudi und Alicudi, nordöstlich Panarea und Stromboli. Zu den sieben bewohnten Inseln zählen eine Reihe kleinerer, unbewohnter Inseln und Felsklippen wie z.B. der Strombolicchio.

Die größte Insel mit 37,5 km² ist Lipari, gefolgt von Salina (26,8 km²), Vulcano (21,2 km²), Stromboli (12,6 km²), Filicudi (9,5 km²)und Alicudi (5,2 km²). Die kleinste Insel mit 3,4 km² ist Panarea. Die höchste Erhebung der Liparischen Inseln ist der Monte Fossa delle Felci auf Salina, der eine Höhe von 962 m erreicht.

Die Inseln sind vulkanischen Ursprungs. Sie tauchten in drei Phasen aus dem Meer auf und gehören zu einer Vulkankette, die sich vom Vesuv bis zum Ätna erstreckt. Zunächst entstanden die Inseln Panarea, Filicudi und Alicudi sowie Teile von Lipari und Salina. In einer zweiten Phase wurden weitere Teile dieser Inseln gebildet. In einer dritten Phase folgten Vulcano und Stromboli.

Heute ist der Vulkan Stromboli auf der gleichnamigen Insel der einzig ständig tätige Vulkan Europas. Auch der Vulkan Grande Fossa auf der Insel Vulcano ist noch aktiv. Auf der Insel Lipari findet man ebenfalls Fumarolen und Solfataren sowie einen ruhenden Vulkan, dessen bisher letzter Ausbruch vor ca. 1300 Jahren war.

Fotos   Whonungen auf Lipari  - Fotos  Whonungen auf Vulcano

Klima

Klimadiagramm Messina

Auf den Liparischen Inseln herrscht Mittelmeerklima, das an den Küsten in etwa den Klimadaten von Messina entspricht.

Die durchschnittliche Lufttemperatur liegt im Januar bei 13° C, im Mai und Oktober bei 20° C und im Juli bei 28° C. Auf den Bergen ist es bis zu 10° C kühler als an den Küsten. Die Wassertemperaturen schwanken zwischen 15° C im Winter und 26° C im Sommer.

Die durchschnittliche Niederschlagsmenge mit 600 mm pro Jahr ist geringer als in Messina, mehr als zwei Drittel davon fallen im Herbst und Winter. Zu den vorherrschenden Winden gehören der eher kühle Maestrale aus dem Nordwesten und der trockene, heiße Scirocco aus dem Südosten.

http://www.giardinosulmare.it

Hotel Giardino sul Mare ***
Via Maddalena 65 - 98055 Lipari

Tel: +39 090 9811004  Fax: 0909880150
E-mail: info@giardinosulmare.it


Hotel Conti ***
http://www.contivulcano.it

Via Porto Ponente - 98050 Vulcano
Tel: +39 090 9852013  Fax: 0909852064
E-mail: info@contivulcano.it

Home  - Vorstellung der liparischen Inseln- Lipari  - Wandern auf Lipari  - Fotos unserer Wohnungen auf Lipari - Erreichen die Aeolischen Inseln Vulcano -  Fotos unserer Wohnungen auf Vulcano - Wandern auf Vulcano - Salina - Wandern auf Salina - Stromboli  - Bestaigung Strombolis - Panarea - Filicudi und Alicudi


Webcams:- StromboliLipari -  Vulcano

http://www.vulcanovacanze.com/index.html
Villas, Studio, Ferienhäuser Liparischen Inseln
http://www.eolieappartamenti.it

Äolischen - Liparischen Inseln - www.ileseoliennes.fr
Äolischen - Liparischen Inseln - www.aeolischeinseln.ch

Hotel auf Vulcano - hotel Conti
http://www.contivulcano.it/home.asp

Hotel auf Lipari - hotel Giardino sul Mare
http://www.giardinosulmare.it/new/home1.as

© 2020 www.ifaraglioni.it – info@ifaraglioni.it – Aeolische  Inseln  – Sizilien Italien - P.I. 02636970838 -  +39. 339. 4447646   INFO: info@ifaraglioni.it

unesco